Unter folgendem Link können Sie die Berichte der Bürgernachrichten über einige Ereignisse in unserer Schule abrufen:

Bürgernachrichten Nr. 43/19

 

Am 14.10.19 besuchte der Trachtenverein Pittenhart traditionell zur Kirchweih unsere Grundschule. Die Schüler wurden in zwei Gruppen eingeteilt. In der ersten Gruppe erklärten Herr Stürzer und Frau Englbrechtinger den Grundschülern die bayerischen Bräuche, z. B. Karfreitag, Fastenzeit, Weihnachten, Allerheiligen und die Sonnwendfeier. In der zweiten Gruppe wurde mit Frau Stürzer musiziert und gesungen. Folgende Lieder wurden vorgetragen: „Hätt i di“, „Griaß eich God“, „Hans, wos duast denn du da“ sowie „Wenn da Vater mit da Mutter auf die Kirchweih geht“. Danach wurden die Gruppen getauscht.

Im Trostberger Tagblatt erschien am 17.10.19 folgender Artikel: Kleine Stars in der Manege

 

Am  24. September um 12:30 Uhr gingen die Klassen 8b und 8a mit Hr. Duxner zur Obinger Gärtnerei Jetzinger. Dort wurde ihnen von Herrn Jetzinger erklärt, wie der selbst erarbeitete Humus entsteht.

 

Die Klasse 4B machte am Freitag, den 11.10.2019 einen spannenden Unterrichtsausflug nach Obing ins Rathaus.

Wir teilten uns in zwei Gruppen auf. Der Bürgermeister von Pittenhart, Josef Reithmeier und der Geschäftsführer der Gemeindeverwaltung, Ludwig Mörner führten uns durch viele interessante Räume des Gemeindeamtes. Beide Teams tauchten in eine für uns größtenteils unbekannte Welt ein.

Am 25.09.19 veröffentlichte das Trostberger Tagblatt den Bericht "Sicher alleine zur Schule, Zehn Mütter und zwölf Schüler sorgen für einen sicheren Schulweg". Um den vollständigen Artikel lesen zu können, klicken Sie bitte auf den Link.